Unser Webshop verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten, und wir empfehlen Ihnen, diese zu akzeptieren, damit Sie Ihre Navigation genießen können.

close

Unser Webshop verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten, und wir empfehlen Ihnen, diese zu akzeptieren, damit Sie Ihre Navigation genießen können.

close
sombras fondo sombras fondo sombras fondosombras fondosombras fondo sombras fondo
Blog archives
Latest Comments
No comments
Blog search
Scharf angebratene Jakobsmuscheln in Olivenöl mit gedünstetem Lauch | Carapelli
-->
Lernen Sie Carapelli

Carapelli Rezepte

Lernen Sie Carapelli
  1. HOME
  2. CARAPELLI REZEPTE
  3. Jakobsmuscheln

Scharf angebratene Jakobsmuscheln in Olivenöl mit gedünstetem Lauch

Seared scallops in olive oil with braised leeks

ANSPRUCHSVOLL

4 PERSONEN

30 MINUTEN

ZUTATEN:

  • 16 Jakobsmuscheln
  • 2 mittelgroße frische Maiskolben
  • 3 mittelgroße Lauchstangen
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼ TL Meersalz
  • 2 EL trockener Weißwein
  • 4 EL + 1 EL + 4 TL Carapelli BIO natives Olivenöl extra 
  • Meersalzflocken, wie z. B. Maldon

ZUBEREITUNG:

SCHRITT 1 Den zähen Seitenmuskel jeder Jakobsmuschel entfernen und die Muscheln mit Küchenpapier trockentupfen. Auf einer mit Küchenpapier belegten Platte zur Seite stellen

SCHRITT 2 Mit einem kleinen scharfen Messer die Maiskörner von den Kolben trennen und in eine Schüssel gleiten lassen. Beiseitestellen.

SCHRITT 3 Die Zwiebelenden und die harten, dunkelgrünen Teile vom Stiel des Lauchs abschneiden. Die zarten weißen und hellgrünen Teile des Stiels der Länge nach halbieren, dann in kaltem Wasser 10-15 Minuten wässern, um Schmutz zu entfernen. Den Lauch abtropfen lassen, sorgfältig abspülen und in dicke halbmondförmige Scheiben schneiden.

SCHRITT 4 4 Esslöffel Carapelli BIO natives Olivenöl extra in eine große Pfanne geben und auf mittelkleine Hitze stellen. Den Lauch und das Meersalz einrühren. Abdecken und etwa 10 Minuten bei gelegentlichem Umrühren garen, bis der Lauch sehr weich ist. Deckel abnehmen und den Wein einrühren. Weitere 5 Minuten kochen. Den Lauch in eine Schüssel geben und die Pfanne auswischen.

SCHRITT 5 1 Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben, dann den Mais hinzufügen. Mit je einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken. 3-4 Minuten garen, dabei gelegentlich umrühren, bis der Mais durchgewärmt ist. Den Mais in eine separate Schüssel geben und die Pfanne erneut auswischen.

SCHRITT 6 Die Hitze auf mittelhohe Stufe stellen und 2 Teelöffel Olivenöl hinzugeben. Das Olivenöl erhitzen, bis es flimmert, dann die Hälfte der Jakobsmuscheln hinzufügen. Die Muscheln mit Salz und Pfeffer bestreuen. Je Seite etwa 2 Minuten braten, bis die Muscheln goldbraun sind. In eine Schüssel geben und das Ganze mit den verbliebenen Muscheln wiederholen.

SCHRITT 7 Zum Servieren den Lauch und den Mais gleichmäßig auf vier Teller verteilen und jeden mit vier Jakobsmuscheln garnieren. Mit Olivenöl beträufeln und mit Meersalzflocken bestreuen.

Menu