Unser Webshop verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten, und wir empfehlen Ihnen, diese zu akzeptieren, damit Sie Ihre Navigation genießen können.

close

Unser Webshop verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten, und wir empfehlen Ihnen, diese zu akzeptieren, damit Sie Ihre Navigation genießen können.

close
sombras fondo sombras fondo sombras fondosombras fondosombras fondo sombras fondo
Carapelli

Aktuelles

Carapelli
oleoturismo
oleoturismo
  1. HOME
  2. Aktuelles
  3. Oleotourismus

Oleotourismus: Vollkommenes Eintauchen in flüssiges Gold

March 22, 2018

Schaffen Sie Erinnerungen, machen Sie Erfahrungen, genießen Sie Traditionen. Stellen Sie sich ein Wochenende in der Toskana vor; umgeben von Olivenbäumen. Spüren Sie das Aroma, das Ihren Geruchssinn sanft streichelt. Ihre Geschmacksnerven, die das beste native Olivenöl extra genießen. Natur, Kultur, Tourismus, Freizeit. Das ist Oleotourismus. Ein sensorischer Segen. Glück in Form von flüssigem Gold.

Ich möchte Sie nicht neidisch machen, aber Sie sollten wissen, dass jedes Wort, das Sie hier lesen, in der sanften Umarmung einer toskanischen Brise und den traumhaften Aussichten auf die Region geschrieben wird. Ich habe ein typisches toskanisches Brot und meine beste Flasche Carapelli bei mir. Das bringt mich dazu, über etwas nachzudenken. Die ganze Welt schätzt die mediterrane Küche, das ist eine Tatsache. Ihr Markenzeichen ist natives Olivenöl extra, die Frucht seiner exquisiten Qualität.

Sie werden wissen, dass dieses flüssige Gold dank seiner einzigartigen Eigenschaften, die die gesamte Meisterhaftigkeit und Kunst verkörpert, die bei der Herstellung dieses Produkts zum Tragen kommen, als eines der anerkanntesten Produkte überhaupt gilt. Der Oleotourismus ermöglicht es Ihnen, seine Geheimnisse zu entdecken. Montalcino, San Gimignano, Siena, Mugello, Lucca und Chianti sind nur einige der Gebiete, die ich Ihnen empfehlen möchte. Es wäre jedoch lächerlich, die Tatsache zu ignorieren, dass es viele andere wunderbare Orte außerhalb der Toskana gibt. Ich erinnere mich an die Flasche Casarossa von meinen Freunden Pamela Rinaldi und Tommaso Ferrara, ein zertifiziertes Olivenöl (DOP) aus Terra di Bari. Ein wunderbares Produkt und die beste Belohnung für die Wiedergewinnung dieses „giardino di ulivi“.

Suchen Sie auf jeden Fall nach einer „azienda agricola“. Es wird nicht schwer sein, eine zu finden und ein echtes Erlebnis zu genießen. Es gibt viele Erfahrungen in meinem Leben, die ich schätze. Trotzdem finde ich es immer noch unglaublich, dass ich dank meines Geschmackssinns im Handumdrehen dorthin zurückreisen kann. Und da wir gerade von Reisen sprechen.... Hiermit gebe ich Ihnen mein Versprechen, dass ich einen Teil meiner Zeit darauf verwenden werde, einige der interessantesten Sehenswürdigkeiten verschiedener Routen im Zusammenhang mit Olivenöl zu besuchen, wie z. B. die „Strada dell'Olio dei Monti Pisani“ oder den „dell'Olio Chianti Classico“. Das ist ein Versprechen.

Schließen Sie nun die Augen und stellen Sie sich vor, Sie sitzen auf der Terrasse einer „azienda“ zwischen Olivenhainen, die diese Hügel säumen. Es gibt so viel Tradition in diesen Gebieten. Ich erinnere mich an die Olivenbauern, die gegen die Äste der Olivenbäume schlugen und einen Regenguss von Oliven, dem Rohstoff, entfesselten. Heute ist der Prozess ganz anders. Aber Sie sollten wissen, dass Innovation auch Fachwissen erfordert. Man wird Ihnen bei Zeiten alles erklären.

Carapelli

Der Oleotourismus wird Ihnen helfen zu verstehen, wie Qualität und Respekt für das Produkt sorgfältig gepflegt werden. Sie werden die verschiedenen Olivenarten, die in Italien angebaut werden, kennen lernen; und es sind viele. Ich selbst gebe Ihnen die erste Lektion: Die Oliven, die hier geerntet werden, heißen: Frantoio, Leccino, Cima di Bitonto, Carolea und Ogliarola. Aber wenn Sie nach einem intensiveren und anhaltenderen Geschmack suchen, wählen Sie besser Nocellara del Belice, Ogliarola Garganica, Tonda Iblea, Coratina, Frantoio und Moraiolo. Oder genießen Sie ein fruchtigeres und ausgewogeneres Aroma mit Coratina, Ogliarola Barese, Frantoio, Leccino, Cima di Bitonto und Cima di Mola. Eine kurze, aber intensive Lektion.

Auf dem Weg dorthin erfahren Sie mehr über den gesamten Produktionsprozess. Einen Teil dieser traditionellen Hertsellungsprozesse sehen wir auch in den Ölmühlen (den traditionellen Fabriken). Sie erfahren, wie das Produkt mit Tradition und Fachwissen verarbeitet wird. Und wie die Mischmeister einen erstklassigen Geschmack erreichen..

Along the way, you'll discover the entire production process. We can also find a good part of this heritage at the oil mills (the traditional factories). You’ll learn how the product is processed based on tradition and know-how. And how a premium flavor is achieved by the Blenders Masters.

Sie werden, wie ich, das Beste aus diesen Pausen machen wollen und einen kleinen Leckerbissen genießen. Der Oleotourismus führt Sie wirklich in eine ganz neue Welt. Und dieses Wissen führt zu Vergnügen, Genuss und der Gewissheit, die besten Produkte unterscheiden und identifizieren zu können. Sie lernen die Produkte so zu verwenden, das unseren Sinnen eine wunderbare Hommage erwiesen wird. Dies ist der Höhepunkt eines von Meisterhaftigkeit geprägten Prozesses. Denn das Wissen, wie man das beste Olivenöl findet, gehört zu dieser Kunst. Es macht Sie zu einem wahren Meister.

Verbunden Beiträge

Menu